Ullrich

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
:D :) ;) :( :o :? :lol: :x :augenreib: :cool: :pfeif: :wand: :schnarch: :venga: :raetsel: :anbetung: :ohnmacht: :ich: :noe: :gruebel: :hut: :nixweiss: :nawarte: :doper: :auslachen: :liebe: :denk: :zeter: :krank: :baeh: :zunge: :keks: :daumen: :idee: :tja: :meise: :maedchen: :dudu: :prost: :roll: :rotfl: :spam: :floeri: :mirage: :bibber: :schwitz: :regen: :opa:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ullrich

Re: Ullrich

Beitrag von Floeri am Mi 3. Feb 2010, 10:43

... :idee: ...noch ein Agent? :D

Aber wer ist eigentlich Ullrich? Ich kenne hier keinen aus diesem Forum. Der Agent muss sich im Forum verirrt haben :pfeif:

Re: Ullrich

Beitrag von mirage am Di 2. Feb 2010, 18:12

ist das hier spamwerbung ? wer bist du denn drumbum ? stell dich mal vor

Ullrich

Beitrag von Drumbum am Di 2. Feb 2010, 15:43

SPORT02.02.2010 14:33

"Verbotene Mitteilungen" im TV:
Ullrich zeigt Journalisten an


Lange nichts von Jan Ullrich gehört? Das können wir ändern. Bitteschön: Der frühere Radprofi geht juristisch gegen Journalisten vor, die über auffällige Blutwerte des einzigen deutschen Tour-de-France-Siegers berichtet haben.

Der frühere Tour-Sieger Jan Ullrich setzt sich weiter gegen alle Doping-Anschuldigungen zur Wehr und hat Anzeige gegen drei Journalisten erstattet. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Köln. Ullrich wirft drei Mitarbeitern des WDR vor, in einem Beitrag für das Magazin Sport inside Anfang Oktober 2009 "verbotene Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen" gemacht zu haben. Die Anzeige erfolgte Ende November 2009, nach Angaben der Staatswanwaltschaft dauern die Ermittlungen an.

In dem Beitrag hatten die Journalisten über auffällige Blutwerte Ullrichs aus den Jahren 1997 und 2006 berichtet. Dabei hatten sie sich auf ein Gutachten bezogen, das im Auftrag der Staatsanwaltschaft Freiburg eingeholt worden war.

Nach oben

cron