Blue Endorfin vs. RED VAUST

Mein Rad, meine Strecken, meine... was auch immer, stellt hier einfach Bilder rein.

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon peso am Mi 13. Mai 2009, 00:19

Vermutlich will er die neuen Laufräder erst einmal behalten...was? Also schön auf die Zunge beißen, dem Neubesitzerstolz schmeicheln und die blau-weiße Schönheit loben...und wenn es gar nicht gehen mag, lieber still sein.

Ich bin ja mal gespannt, wie Winni zurückschlägt. ;)
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)
Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
 
Beiträge: 6616
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:00
Wohnort: Leipzig

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon sippe am Mi 13. Mai 2009, 01:23

peso hat geschrieben:Ich bin ja mal gespannt, wie Winni zurückschlägt. ;)


Laufradtechnisch ist er doch schon ausgerüstet. Wir konnten die Hochprofiligen mit Schlauchreifen letztes Jahr schon bewundern. Witzige Sache, als der Pannenschleim auf der Rückfahrt den Heimweg markierte :augenreib: - wie bei ner Schnitzeljagd. Zum Glück wars von Markleeberg, wo die Panne passierte, nicht mehr allzu weit bis nach Hause ...
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D
Benutzeravatar
sippe
Pain Face
 
Beiträge: 3356
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 14:17
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Winni am Mi 13. Mai 2009, 08:50

peso hat geschrieben:Ich bin ja mal gespannt, wie Winni zurückschlägt. ;)


Ich werde hoffentlich mit Gesundheit kontern. Technisch sind wir ja nun (fast) auf Augenhöhe :pfeif:

@Floeri: Mach doch einfach die Beschriftung ab, dann sieht es schon harmonischer aus.
Das Endorfin unterstützt unterstützt eher die klassische Optik und wirkt eigentlich nicht so aggressiv.
Bild
Benutzeravatar
Winni
kasachische Wurstpelle
 
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 22. Jul 2005, 20:40
Wohnort: Connewitz

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Rudy am Mi 13. Mai 2009, 08:55

:daumen:zu deinen rad bis auf das Blau gefällt es mir ganz gut.
Was hast du für die Veltec bezahlt?
Und was hast du für Ventil Verlängerungen genommen.
BildSportler leben nicht länger Sie sterben nur gesünder.
Benutzeravatar
Rudy
 
Beiträge: 1877
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 02:00
Wohnort: Leipzig Nord

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Floeri am Mi 13. Mai 2009, 10:13

Rudi hat geschrieben::daumen:zu deinen rad bis auf das Blau gefällt es mir ganz gut.
Was hast du für die Veltec bezahlt?
Und was hast du für Ventil Verlängerungen genommen.



Über Preise spricht man nicht, aber ich habe den LRS über EBAY bei einer Privatperson gekauft. Da kannst Du schon abschätzen, dass die üblichen 800-950€ bei weitem nicht bezahlt wurden ;)
Bei den Ventilen habe ich keine Verlängerungen genommen, sondern dieSchwalbe mit 80mm-Ventilengenommen. Zur Sicherheuit habe ich dieConti-Verlängerungenbei Ausfahrten dabei .

Ach ja zur Farbe: Gestern haben lobo und ich gestritten, welche Contis (blau oder weiss) draufgesattelt werden sollen. Er hat das Bier schneller ausgetrunken gehabt, dabei auch noch meins mit dem seinigen verwechselt und da habe ich seinem ästhetischen Wunsch nachgegeben, weiss aufzuziehen :D . Es ist und bleibt ja meine BLUE ENDORFIN, also muss da schon blau rein, auch weil ich die Klamotten ja alle in blau habe :nixweiss: und keinen Bock verspüre, deshalb mein Blue in ein WhiteBlack zu ändern.

Zu den LRS insgesamt: Mir ist es egal, ob es geiler ist, reynolds oder plights oder wie die Superteile alle heißen, an meinem Bike dran sind. Ich probiere erst einmal aus, ob mir diese Feger liegen, und dann kann ich mir ja immer noch was so richtig anständiges kaufen. Citec war mein Fav, aber die habe ich nicht zu einem Preis bekommen, den ich bezahlt hätte. Alles andere ist einfach zu teuer, noch .... :cool:

Und es ist gut, dass Blue Endorfin klassisch aussieht, denn die Aggressivität sitzt ja eh auf dem Bock, lieber Winni :keks:

Wahrscheinlich werden die Aufkleber vom LRS entfernt und da kommt dann eine Applikation á la "Rennradliste Leipzig" in Weiss-Blau o.s.ä. drauf. Mir ist es eh relativ egal, was meine Süße wiegt, hauptsache sie fällt auf...und das tut sie ja schon länger :pfeif:
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Rudy am Mi 13. Mai 2009, 10:26

Ich freu mich schon mit einer Auffahrt mit dir in Stereo-Sound ;)
BildSportler leben nicht länger Sie sterben nur gesünder.
Benutzeravatar
Rudy
 
Beiträge: 1877
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 02:00
Wohnort: Leipzig Nord

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Charlie am Mi 13. Mai 2009, 10:59

floeri, bei so nen "billigcarbonfelgen" kannst du deine tune-naben verwenden... auch wenn das viel zu viele speichen für einen aero-RSF wären...
ich meine die felgen, die pappie vorgeschlagen hat
Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
 
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 02:00

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon pappie am Mi 13. Mai 2009, 11:08

du bezeichnest nich wirklich gerade reynolds als billig-carbonfelge?

wieviel loch ham den deine tune-naben?

mfg pappie
LIGHTHOOKED PHOTOGRAPHY
Sport- und Eventfotografie
Benutzeravatar
pappie
 
Beiträge: 898
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 19:47
Wohnort: Leipzsch

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon Floeri am Mi 13. Mai 2009, 11:08

aCH WAS; CHARLIE :raetsel: ; Ich habe jetzt 3 LRS arbeitslos in miener Wohnung rumliegen :D . Da müssen halt neue Rahmen her ;) . Vielleicht mit der neuen Ultegra :pfeif: , mal ein bisserl mehr Carbon :doper:

RED VAUST ist übrigens nach dem Umbau auf Ultegrabremsen und LRS-Wechsel gefühlte 2kg leichter geworden und leuchtet in rot ganz stolz :maedchen:

Billig waren die nicht, aber wenn 1200€ für einen LRS noch im unteren Bereich sind, dann ist das nicht mit meinem Bankkonto zu vereinbaren. Da haue ich lieber in ein richtiges Rad noch mal rein, wobei das Endorfin eh als Alurahmen in der Liga der Carbonsteifigkeiten locker dabei ist :nixweiss: . Wofür also teuer, wenn auch billig genauso gut. Ich werde den Unterschied eh nicht merken, ob veltec, citec oder peelights----> HAUPTSACHE ES RASSELT ORDENTLICH :anbetung:
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Blue Endorfin vs. RED VAUST

Beitragvon pappie am Mi 13. Mai 2009, 11:14

wie wärs mit titan? ;)

aber bitte nich die neue ultegra. am besten garnich mehr shimano...das sieht alles so hässlich aus...da bekomm ich augenkrebs :augenreib:
ehe ich mir die neue simpanso-gen holen würde, fahre ich sram.
mein nächstes rad is mit record ausgestattet. das weis ich jetzt schon. egal wann das is :D
LIGHTHOOKED PHOTOGRAPHY
Sport- und Eventfotografie
Benutzeravatar
pappie
 
Beiträge: 898
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 19:47
Wohnort: Leipzsch

VorherigeNächste

Zurück zu Bilderforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste