Barus' Rad

Mein Rad, meine Strecken, meine... was auch immer, stellt hier einfach Bilder rein.

Re: Barus' Rad

Beitragvon cl am Sa 15. Mär 2014, 21:50

5cm - Regel beachten
Benutzeravatar
cl
 
Beiträge: 1744
Registriert: Di 23. Okt 2007, 02:00
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon Barus am Sa 15. Mär 2014, 23:25

Habe ich. Es soll auch ein Zeitfahrrad und kein Triathlonrad sein/werden.
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon sippe am Do 20. Mär 2014, 11:41

Optisch hübsch - sieht aber wirklich langgestreckt aus. Muss wohl so sein bei einem Zeitfahrrad-Rahmen...
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D
Benutzeravatar
sippe
Pain Face
 
Beiträge: 3343
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 14:17
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Re: Barus' Rad

Beitragvon mi67 am Do 20. Mär 2014, 14:09

sippe hat geschrieben:Muss wohl so sein bei einem Zeitfahrrad-Rahmen...

Eher nicht, weil das entweder einen sehr langen Radstand oder einen steilen Lenkwinkel mit recht nervösem Steuerverhalten erzwingt. Gerade für große Fahrer mit hohem Schwerpunkt könnte das im Auflieger eine Zitterpartie ergeben. Man sitzt besser so kompakt, dass die Knie gerade mal vor den Ellenbogen umkehren. Eher kann der Vorbau noch deutlich kürzer gewählt werden. Die Extensions sind natürlich viel zu lang, die Lenkerhörner aber fast auch. Wenn man daran nicht herumsägen will, sollte um so mehr ein kurzer Vorbau eingesetzt werden.
Freund der vertieften Atmung
Benutzeravatar
mi67
Weltmeister der Herzen
 
Beiträge: 2300
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 23:07
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Barus' Rad

Beitragvon Barus am Mi 26. Mär 2014, 22:28

Inzwischen ist als Sattelstütze eine Syntace P6 mit einem etwas neuerem Sattel montiert. Ebenso eine Veloce-Kompakt-Kurbel und 'eigene' Pedale. (die anderen waren vom Trek)
Die Extensions sind 8cm kürzer und der Lenker ist 2 Spacer nach unten gewandert. Leider hab ich keine flache Kappe mehr für den Steuersatz, denn ich würde schon gern die tiefstmögliche Position testen, bevor ich den Gabelschaft 2x kürze...

Und eben hab ich praktisch mit Küchenmitteln aus einem alten Minidreibein und einer Ixonhalterung eine Kamerahalterung mit Kugelkopf gebaut, die praktisch jede Montageposition und Blickrichtung zulässt ohne dabei groß aufzutragen...
Dateianhänge
DSC_0066_.jpg
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon cl am Fr 2. Mai 2014, 07:47

cl hat geschrieben:5cm - Regel beachten

Die wurde "abgeschafft": http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=307272
Benutzeravatar
cl
 
Beiträge: 1744
Registriert: Di 23. Okt 2007, 02:00
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon Barus am Mo 29. Dez 2014, 21:57

Da will man nur mal schnell das Schutzblech wieder festbinden, und dann sowas:
Dateianhänge
DSC00792_.jpg
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon Barus am Do 7. Jan 2016, 14:17

Das ist ja mal der Knaller:
DSC_0259_.jpg
DSC_0260_.jpg
DSC_0261_.jpg

schwarze Reflektorstreifen...
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Barus' Rad

Beitragvon Argon111 am Mo 29. Feb 2016, 08:32

Ist nicht das billigste Produkte, aber man sieht es auch. Gute Qualität zu einem vernünftigen Preis. www.hulle6.com
Argon111
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 10:17

Vorherige

Zurück zu Bilderforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast