Tour de Energie 2013

Hier kannst du reinschreiben, was du auf deinen Touren alles erlebt hast

Tour de Energie 2013

Beitragvon Floeri am So 28. Apr 2013, 14:38

Fertsch mit bester Zeit :)
ImageUploadedByTapatalk1367152569.325495.jpg

ImageUploadedByTapatalk1367152583.088676.jpg

Im Ziel schrie alles "Floeri hier "
Hallziger und HRCler
Als allerletzte bin ich gestartet, aber das war so gewollt, da viel Erde im Klicker :)
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon SXHC am So 28. Apr 2013, 15:17

Saubere Sache!

Jetzt aber hurtig die 4000cal wieder aufnehmen, nicht das du dich auflöst. ;)
Benutzeravatar
SXHC
Spambot
 
Beiträge: 2627
Registriert: So 31. Mai 2009, 09:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Floeri am So 28. Apr 2013, 18:29

Läuft :)
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Uhle am So 28. Apr 2013, 20:07

Die TF :hut:
Benutzeravatar
Uhle
 
Beiträge: 3565
Registriert: Di 13. Mai 2008, 02:00

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Radler am So 28. Apr 2013, 20:23

Schön dich gesehen zu haben :) hat wieder Spaß gemacht. War auch 10 min schneller :D wirklich ein feines rennen.
Benutzeravatar
Radler
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:29
Wohnort: knapp hinter der SO Stadtgrenze von LE

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon SXHC am So 28. Apr 2013, 22:31

:augenreib:

auf den Bildern der Hallziger bist du ja nur noch Haut und Knochen...
Benutzeravatar
SXHC
Spambot
 
Beiträge: 2627
Registriert: So 31. Mai 2009, 09:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Floeri am So 28. Apr 2013, 22:56

Weiter geht's:

Platzierung allererste Sahne:

1. :-)

..... nach den ersten 1000!

Zeit 3:09:15

Ansonsten war ich überall sehr schnell (für meine starken Bergfahrtqualitäten)

Bild


Bild
Bild
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Falcon am So 28. Apr 2013, 23:14

Floeri hat geschrieben:Fertsch mit bester Zeit :)


:daumen:
Benutzeravatar
Falcon
 
Beiträge: 604
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 02:00
Wohnort: Leipzig-Ost

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon Floeri am Mo 29. Apr 2013, 18:36

Dann mal ein Bericht vom Floeri ;)

Morgens bin ich völlig verschlafen mit meinem Vereinskollegen Jan von Hannover aus nach Göttingen eingefahren. Ich war sehr gespannt auf die neue Strecke, hatte sie 3 Wochen zuvor abgefahren und für fahrbar erachtet.
Am Parkplatz muss noch gearbeitet werden, da die Einfahrhöhe von 2,10 m ein bissel niedrig ist für Räder auf dem Autodach. Jan war Radschieber und ich parkte mädchenhaft zwei Parkplätze voll.
Schnell ging's zum Frühstück. Gleichzeitig schrieb HRC-Fahrer und Hallziger nach mir. Ich wusste gar nicht wohin mit mir :)
Erstmal wurde überall geherzt, den ehemals Marko F - ich hab's am Bauch hatte ich im Arm und das bin oben war komplett in die Beine abgesackt. Respekt, mein Freund :)))) sieht professionell aus, was auch Dein Ergebnis gezeigt hat! Auch über all die anderen ehemaligen Weggefährten habe ich mich sehr gefreut und wir schnackten viel und nahmen uns gerne auf den Arm. Beim goldenen Trikot für mich bin ich dann dabei ......
Ich Trank wohl zuviel Kaffee, denn ich musste dauernd um Ecken flitzen und mich erleichtern. Dabei habe ich mir zuviel Erde unter die Klicks gedrückt.
Als dann aus Block H der Startschuss fiel, rutschte ich dauernd über die Pedale weg. Ich wurde fuchsteufelswild, da ich noch nicht mal treten konnte. Also hielt ich vorm Bahnhof, zwang den Versehrtenbus zur Vollbremsung und erleichterte mich vom Dreck.
Jan hielt 200 m weiter und meinte, dass er ohne mich nicht weiterfahre. Ich verstand es zwar nicht, aber war froh, dass ich nicht alleine leiden muss beim Auffahren.
Wir erreichten den Rosdorfer Kreisel glücklicherweise mit dem Ende des H Blockes und konnten dann von Tretmonster zu Tretmonster springen. Jan sagte dann irgendwann zu mir, dass es sein erstes Rennen sei. Also musste er erst mal hinter nur bleiben, da meine Strategie Lutscherkönig von der Tour zu werden, bis dahin sehr gut aufging. Wir wurden also bis zur ersten Anhöhe wunderbar mitgezogen. Einmal kam Jan bei Kantenwind auf der falschen Seite an die meinige und er musste sofort dieselbe wechseln.
Nach diesem ersten Anstieg war er weg, ich fand ihn am Strassenrand wieder, da er sich erleichtern musste. Diese Ruhe hätte ich nicht. Meensen führen wir sehr gut hoch. Runter ballerten Jan und ich wie die Verrückten. Wenn wir weiter vorn gestartet hätten, wären wir noch schneller gewesen, aber die Überholmanöver bei den oberlenkerhalter waren dann schon teilweise gefährlich. Kann war dann an der Weser auch weg. Der trat und trat und verschwand.
Zweitbeste Zeit Bramwald und Hoher Hagen zeugten von gutem Training.
Ich wurde 1. nach den ersten 1000 mit einer Zeit von 3:05.
ich bin begeistert.
Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
 
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Tour de Energie 2013

Beitragvon SXHC am Mo 29. Apr 2013, 18:45

Es geht eben nichts über eine ausgefeilte Renntaktik! ;)
Benutzeravatar
SXHC
Spambot
 
Beiträge: 2627
Registriert: So 31. Mai 2009, 09:41
Wohnort: Braunschweig

Nächste

Zurück zu Tourenberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast