Allgemeines Jammern...

Diskutiere hier über dies und das

Allgemeines Jammern...

Beitragvon Gebirgsrenner am Mi 21. Sep 2005, 20:24

hier und jetzt.

Alles was brennt auf den Nägeln/unter den Nägeln/wo auch immer:

Mein Jammer: Ich habe gerade ein sehr großes Radfahrer-Problem. Ich suche meine Motivation und finde sie nicht. Der Tritt ist rund, meine Geschwindigkeit ist gut, der Puls konstant, mein Helm zwickt auch nicht... und doch.... so der richtige Spass fehlt, die Freude an der Geschwindigkeit, am leichten Surren, am Wiegetritt...

Bin ich zu viel gefahren in diesem Jahr? Oder zu wenig? Geht es Euch auch so, oder schwingt ihr euch noch immer mit Lust und Laune in den Sattel?



Ich fahre...
Benutzeravatar
Gebirgsrenner
Moderator
 
Beiträge: 2218
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:18
Wohnort: Halle a.d.Saale

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Franzi am Mi 21. Sep 2005, 20:59

Hm.. bei mir isses ähnlich. Motivation fehlt nach dem Sturz ein bisschen. Wenn ich mein Rad im Keller anseh, möcht ich am liebsten wieder fahren, verbreitet wohl Motivationsschub:D. Vorher braucht ich noch nicht mal nen Rad sehen, hatte ich ständig lust zu fahren. Komische Sache.
[supported by]|Bild & Bild & TeamBild
NSC Zwenkau 19.05.2013 _ 75 km _ 2:26 h
Garmin Velothon 09.05.2013 _ 60 km _ 1:50 h
Benutzeravatar
Franzi
 
Beiträge: 937
Registriert: Do 10. Mai 2007, 02:00

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Frank am Mi 21. Sep 2005, 21:08

Motivationsprobleme hab ich eigentlich nicht, eher zu wenig Zeit:(

Gerade jetzt bei diesem schönen Wetter denke ich oft, wie schön es wäre, eine Runde zu drehen. Abends ist es aber schon zu dunkel, wenn ich nach hause komme. Am Wochenende ist ja dann meist schlechtes Wetter
:x

Da hilfz
t bei mir meistens Landkarten studieren, wo man hinfahren könnte, wenn man denn Zeit hätte. "100 schöne Alpenpässe" von Rudolf Geser ist zum Beispiel meine Lieblingslektüre für lange Winterabende. Das reicht als Motivation
Bild
Benutzeravatar
Frank
Katzenkopfliebhaber
 
Beiträge: 2828
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:18
Wohnort: Leipzig-Zentrum/Nord

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Joseph am Mi 21. Sep 2005, 22:37

Also Motivationsprobleme habe ich auch nicht, eher auch zu wenig Zeit. Freu mich aber über das Wetter und versuche die Arbeit so zu legen, dass ich fahren kann. Mir hat es vor zwei Wochen sehr gut getan, die Strecke zu wechseln, aber das machst du ja sicher regelmässig. 


joseph.
Benutzeravatar
Joseph
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 18:30
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Gunter am Mi 21. Sep 2005, 22:39

Motivationsprobleme gibt es bei mir nicht, ich habe eher ein Zeitproblem. Es ist nicht immer ganz leicht Familie, Arbeit und eine Radtour unter einen Hut zu bringen. Jetzt wird ja der Tag auch noch kürzer, da ist dann noch weniger Zeit zum fahren.

Gunter
Gunter
 
Beiträge: 93
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 22:00
Wohnort: Markkleeberg

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon peso am Mi 21. Sep 2005, 22:59

Hm, darüber habe ich mich heute auch mit bejar unterhalten. Das Schönste am Radfahren ist oftmals der Zeitpunkt, ab dem man nicht mehr fährt.

Ich kann inzwischen die 30-50 Kilometer Anfahrt zu den wirklich reizvollen "Trainingsgebieten" hier kaum noch sehen. Dazu der ständige Wind, oftmals viel Verkehr. Ich brauche schon anspruchsvolle Strecken, um nicht in eine Monotonie zu fallen, in der mein Puls einschläft, die Füße erfrieren und der Blick am Asphalt klebt...drei Stunden später ist man dann irgendwie wieder zu Hause.
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)
Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
 
Beiträge: 6616
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:00
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Gebirgsrenner am Mi 21. Sep 2005, 23:09

Ich muss auch ehrlich sein, meine Motivation hat nach der Rückkehr aus den Dolomiten schlagartig abgenommen. Vielleicht ist es hier doch zu flach... aber immer erst in den harz oder ins erzgebirge kann ja auch nicht die lösung sein.

Ich fahre...
Benutzeravatar
Gebirgsrenner
Moderator
 
Beiträge: 2218
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:18
Wohnort: Halle a.d.Saale

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Frank am Do 22. Sep 2005, 09:32

ich glaube, ihr jammert auf ziemlich hohem Niveau, oder???? wenn ich mir eure Touren und Höhenmeter anschaue... bis zur abschlussfahrt haltet ihr noch durch, oder:D??

Fangt doch schon mal eine Diskussionsrunde an "Wann wird es endlich Frühling und wir können wieder fahren"
:D
Bild
Benutzeravatar
Frank
Katzenkopfliebhaber
 
Beiträge: 2828
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:18
Wohnort: Leipzig-Zentrum/Nord

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon ThoHei am Do 22. Sep 2005, 10:05

Also Motivationsprobleme habe ich auch keine.:)

Aber die Zeit ist im Moment gegen mich. Ich bin arbeitstechnisch so ausgelastet das ich nicht vor 6 zu Hause bin und dann lohnt es sich nicht zu fahren.

Das einzigste was ich jetzt mache ist jeden 2ten früh (sofern nicht von Arbeit Termine anstehen) rund um den Cospudner See.
Ist zwar etwas frisch, aber dazu hat man ja warme Klamotten.:D

Am Wochenende versuche ich auch mindestens einen Tag zu fahren. Ich will ja noch auf meine 3.000 Jahreskilometer kommen.

Ich fahre jedes mal die selbe Strecke und mir hängt es noch nicht zum Hals raus. Ein bißchen Abwechslung wäre mal schön, nur habe ich auch am WE ein geringes Zeitfenster.

Man muss halt das beste draus machen.

@peso & gebirgsrenner
Wenn ich so viel gefahren wäre wir Ihr und besonders in den Gegenden, hätte ich auch Probleme nur im Flachland zu fahren.
Benutzeravatar
ThoHei
 
Beiträge: 614
Registriert: Di 17. Mai 2005, 16:57
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon bejar am Do 22. Sep 2005, 11:00

Ja, und mein Körper hat schon auf Winterschlaf umgeschaltet, ohne mich zu fragen, die Form liegt so danieder, dass ich kaum noch Motivation finde. Und die Motivation neue Strecken zu entdecken ist auch nicht mehr da, seit das Muldental komplett ausgereizt wurde.

Benutzeravatar
bejar
Navigator
 
Beiträge: 465
Registriert: Di 31. Mai 2005, 12:42
Wohnort: Dresden-Neustadt/ Leipzig-Reudnitz

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron