Allgemeines Jammern...

Diskutiere hier über dies und das

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon peso am Do 22. Sep 2005, 11:07

Frank hat geschrieben:ich glaube, ihr jammert auf ziemlich hohem Niveau, oder????...
Ja, natürlich. Es mag wirklich daran liegen, daß ich dieses Jahr mehr gefahren bin als in den letzten beiden Jahren zusammen.

So, jetzt muß ich aber gleich los, mich ein bißchen auf's Rad setzen. Hach, das Wetter ist so phantastisch...
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)
Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
 
Beiträge: 6616
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:00
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Gebirgsrenner am Do 22. Sep 2005, 22:19

Ich habe heute auf meinem Balkon gesessen, mir die Sonne ins Gesicht brennen lassen und dabei gedacht: Normalerweise würde ich jetzt sofort auf der Stelle aufs Rad springen und ein paar Kilometer runter-reissen. Normalerweise. Aber heute - gut ich hatte eine Überdosis Betäubungsmittel intus (Zahnarzt) und trotzdem kam mir nicht mal ein mini-schlechtes-gewissen.  stattdessen habe ich den spiegel gelesen (was tun, wenn ich bundeskanzler bin).

jetzt weiss ich - ich brauche eine kleine rad-pause, um die lust wiederzufinden am fahren. ab jetzt werde ich zwei wochen nur noch mtb fahren. habe ich mir vorgenommen.

und an all jene - die eine fehlende Motivation nicht verstehen: kennt ihr diese lustlosigkeit gar nicht, kein bisschen?



Ich fahre...
Benutzeravatar
Gebirgsrenner
Moderator
 
Beiträge: 2218
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:18
Wohnort: Halle a.d.Saale

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon boris am Do 22. Sep 2005, 22:34

Naja....beim Rennradfahren habe ich bisher noch nie so etwas verspürt - einzig der Zeitmangel und oft nicht genug Kohle für Teile die ich mag oder echt brauche - aber generell kenn ich das mit der Motivation schon.....

Ich habe früher echt sehr intensiv Kraftsport gemacht und dann nach 3 oder 4 Jahren - naja....war mehr Zwang als Spass und das ist echt nicht so toll

Ich glaube oder denke, in solchen Situationen echt einfach mal richtig ne kleine Pause - und lesen und Musik und was sonst Spaß macht und dann vielleicht im Winter schwimmen und rennen!? aber auf jeden Fall würde das gut tun - jedenfalls habe ich wieder viel Freude an Kraftsport - mache zwar nicht mehr so doll wie früher aber schon ein bisschen:D



Benutzeravatar
boris
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 10. Aug 2005, 11:24
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon peso am Do 22. Sep 2005, 22:45

Gebirgsrenner hat geschrieben: stattdessen habe ich den spiegel gelesen (was tun, wenn ich bundeskanzler bin).
Großartiges Stück. :)
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)
Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
 
Beiträge: 6616
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:00
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeines Jammern...

Beitragvon Gebirgsrenner am Do 22. Sep 2005, 22:50

peso hat geschrieben:  Großartiges Stück. :)

Stimmt. Und seither frage ich mich, warum die alle unbedingt Kanzler werden wollen. Bei so einer merkwürdigen Wohnung, dem Stress und ... der Bezahlung.



Ich fahre...
Benutzeravatar
Gebirgsrenner
Moderator
 
Beiträge: 2218
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:18
Wohnort: Halle a.d.Saale

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste