Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Fragen zur Rennradtechnik? Welches Rad ist das richtige für mich? Hier bist du damit richtig.

Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon bigM am Mi 9. Mär 2011, 15:03

Hallo in die Runde,

überlege seit ca. einem halben Jahr, mir nen Edge 705 anzuschaffen. Mittlerweile ziehen die Preise wieder etwas an (wird ja mWn nicht mehr produziert).

Nun bin ich fast soweit, mir doch den Nachfolger, also den 800er zuzulegen. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Ist es eine deutliche Verbesserung zum 705?

Bin nicht grundsätzlich für alles Neue, auch der 705 würde mir reichen. Aber ist der 800er so ein großer Sprung, dass es sich lohnt, etwas mehr hinzulegen? Touchscreen benötige ich eigentlich nicht, für mich die augenscheinlichste Änderung (neben der Optik)

Wäre schön, wenn mir der eine oder andere in meiner Entscheidungsfindung helfen könnte ;)

Christian
...willste nich oder kannste nich?
Benutzeravatar
bigM
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 10. Aug 2010, 14:45
Wohnort: derzeit München

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon SXHC am Mi 9. Mär 2011, 15:46

gleich auflösung wie beim 705. ob das touchpad tatsächlich funktioniert wenn die hände schweißig sind, müsste mal jemand testen.

mMn ist es keine große Veränderung zum 705.
Benutzeravatar
SXHC
Spambot
 
Beiträge: 2632
Registriert: So 31. Mai 2009, 09:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon Charlie am Mi 9. Mär 2011, 17:36

siehe hier

also ich denke der bessere GPS-Empfang, welchen ich jetzt zwar nicht beurteilen kann, wäre schon ein Grund ;)
Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
 
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 02:00

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon sippe am Do 10. Mär 2011, 02:09

Vielleicht hilft ja auch der Vergleich auf der Garmin-Site

Ein Freund stand vor Kurzem auch vor der Entscheidung Edge 800 oder 705. Er hat sich für den 705er entschieden. Der Preisunterschied von 100-150 Euro (je nach vergleichbarer Ausstattung: HR, HR+CAD, Karte...) war relevant und das bei gleichem Funktionsumfang (bis auf ein paar Details).
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D
Benutzeravatar
sippe
Pain Face
 
Beiträge: 3352
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 14:17
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon Rudy am Do 10. Mär 2011, 08:32

Bei Regen hätte ich da bedenken :raetsel: mit dem Display und was ist bei Frost Temperaturen, ich habe ein Handy mit so einen tollen Display ab minus 5 grad geht da nix mehr, ich sage jetzt nicht den Hersteller aber von einem der größten Handy Produzenten der Welt besonders wenn er aus den Norden kommt könnte man es verlangen das es geht.
BildSportler leben nicht länger Sie sterben nur gesünder.
Benutzeravatar
Rudy
 
Beiträge: 1877
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 02:00
Wohnort: Leipzig Nord

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon bigM am Do 10. Mär 2011, 11:14

Ich glaube, wenn die Grati kommt, gibts den 705er. Der 800 überzeugt mich nicht, brauch auch nicht so ein touchding im carbonlook an meinem RR.

Vielen Dank hier schonmal für Eure Meinungen, haben mich in meiner nur nochmal bestärkt.
...willste nich oder kannste nich?
Benutzeravatar
bigM
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 10. Aug 2010, 14:45
Wohnort: derzeit München

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon bigM am Mi 23. Mär 2011, 15:20

So, der 705 wurde gerade bei einem großen Internet-Verkaufshaus bestellt.

Viele Grüße.

bigM
...willste nich oder kannste nich?
Benutzeravatar
bigM
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 10. Aug 2010, 14:45
Wohnort: derzeit München

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon Ingmar am Mo 4. Apr 2011, 08:47

Rudy hat geschrieben:Bei Regen hätte ich da bedenken


Hier mal ne kurze Erfahrung vom nem Telefon (was Regen laut Hersteller abkönnen soll) mit Touchdisplay bei Regen.
Dem Telefon ist auch nichts passiert, nur war das Touchdisplay, zumindest zum Tippen einer Nachricht, nicht mehr zu benutzen.
Es wurden Buchstaben gar nicht oder falsch erkannt oder n-fach geschrieben obwohl nur einmal angetippt wurde.
Irgendwie haben die Tropfen auf dem Display gestört. :raetsel:
Drink Coffee - Do Stupid Things Faster with More Energy! (unbekannt)

Follow me - if you can... on twitter
Benutzeravatar
Ingmar
 
Beiträge: 610
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:00
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon triplex128 am Fr 13. Mai 2011, 15:34

sport frei hätte mal ne frage ....kann man bei den naviteilen....die einstellung so vornehmen, dass grosse strassen vermieden werden??? soll heissen, ich will von A nach B fahren ohne bundesstrassen zu nutzen!! oder muss ich die strecke erst abklicken und dann auf den edge schieben?? :raetsel: :raetsel:
machmanedsoschnell.....

im Aufbau 2020
Benutzeravatar
triplex128
 
Beiträge: 821
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 02:00
Wohnort: Leipzig

Re: Edge 800 - Schon jemand umgestiegen?

Beitragvon Charlie am Fr 13. Mai 2011, 15:44

hey,

das geht. Abhängig von der Verwendeten Karte (z.b. Citynavigator oder OpenStreetMap) schickt der dich dann auf kleinen straßen mal mit viel, mal mit wenig umweg von A nach B

also der 705er hat als Routingoption

Auto/Motorrad: kurzeste Zeit/ kürzeste Strecke, Mautstraße (Ja/Nein), Kehrtwenden (Ja/Nein), Autobahn (Ja/Nein) und unbefestigte Straße (Ja/Nein)
Fahrrad: unbefestigte Straßen (Ja/Nein), Hauptstraßen (Ja/Nein)
Fußgänger: unbefestigte Straßen (Ja/Nein), Hauptstraßen (Ja/Nein)

und wenn die Karte halt gut ist, kennt er auch Radwege/Fußwege
Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
 
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 02:00

Nächste

Zurück zu Technik - Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste