Strava

Fragen zur Rennradtechnik? Welches Rad ist das richtige für mich? Hier bist du damit richtig.

Re: Strava

Beitragvon MysterioP am Do 7. Sep 2017, 05:57

TheCousin hat geschrieben:RESPEKT! KOMS! KUDOS! 24/7 !!! ... Es gibt keinen Mehrwert das ist Ansichtssache. Die Frage sollte eher lauten warum sich die Mehrheit sofern sie eine Wahl hat eher zu bspw. Strava o.ä. hingezogen fühlt nicht aber zu Lizenzrennen???


;)
Ja, die Frage versuche ich ja die ganze Zeit zu beantworten. Die bisher genannten Gründe sind halt für mich nicht nachvollziehbar (Wie oft bist du bspw im Training gestürzt und wie oft in den so gefährlichen Radrennen?).
Benutzeravatar
MysterioP
 
Beiträge: 463
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Leipzig, Probstheida

Strava

Beitragvon zebastel am Do 7. Sep 2017, 05:58

Vllt der zeitlicher Aufwand und damit verbundene berufliche und Familiäre Verpflichtungen die man hat!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
zebastel
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:24
Wohnort: Lützen

Re: Strava

Beitragvon Karbe am Do 7. Sep 2017, 10:21

TheCousin hat geschrieben:
MysterioP hat geschrieben:was ist denn an Strava so spannend? Was ist denn der Mehrwert gegenüber den "langweiligen Lizenzrennen"?

RESPEKT! KOMS! KUDOS! 24/7 !!! ... Es gibt keinen Mehrwert das ist Ansichtssache. Die Frage sollte eher lauten warum sich die Mehrheit sofern sie eine Wahl hat eher zu bspw. Strava o.ä. hingezogen fühlt nicht aber zu Lizenzrennen???

Nochmal: was hat denn das eine mit dem anderen zu tun :?
In meinen Augen ist das eine vollkommen absurde Annahme.

Grüße
Die Welt ist bunt.
Benutzeravatar
Karbe
 
Beiträge: 877
Registriert: Di 30. Jul 2013, 17:37
Wohnort: Leipzig-Plagwitz

Re: Strava

Beitragvon TheCousin am Do 7. Sep 2017, 10:26

MysterioP hat geschrieben:Wie oft bist du bspw im Training gestürzt und wie oft in den so gefährlichen Radrennen?

Das ist mal eine Aussage! Hab ich nie darüber nachgedacht aber jetzt. Stimmt ... ... ... :daumen:
zebastel hat geschrieben:Vllt der zeitlicher Aufwand und damit verbundene berufliche und Familiäre Verpflichtungen die man hat!!

Freie Entscheidung ist mein Tip.

Karbe hat geschrieben:
TheCousin hat geschrieben:
MysterioP hat geschrieben:was ist denn an Strava so spannend? Was ist denn der Mehrwert gegenüber den "langweiligen Lizenzrennen"?

RESPEKT! KOMS! KUDOS! 24/7 !!! ... Es gibt keinen Mehrwert das ist Ansichtssache. Die Frage sollte eher lauten warum sich die Mehrheit sofern sie eine Wahl hat eher zu bspw. Strava o.ä. hingezogen fühlt nicht aber zu Lizenzrennen???

Nochmal: was hat denn das eine mit dem anderen zu tun :?
In meinen Augen ist das eine vollkommen absurde Annahme.

Was ist denn das eine und das andere von dem du ständig sprichst? Wieso kann man das nicht deiner Meinung nach in Zusammenhang bringen?
Sonderzeichenbeauftragter
TheCousin
 
Beiträge: 151
Registriert: So 22. Mai 2016, 13:22

Re: Strava

Beitragvon centurio-tle am Do 7. Sep 2017, 12:36

:prost: Popcorn :D
...sympathischer Leisetreter...
Benutzeravatar
centurio-tle
 
Beiträge: 1001
Registriert: So 25. Mär 2012, 00:23
Wohnort: Leipzig-Leutzsch

Re: Strava

Beitragvon Karbe am Do 7. Sep 2017, 13:18

TheCousin hat geschrieben:Was ist denn das eine und das andere von dem du ständig sprichst? Wieso kann man das nicht deiner Meinung nach in Zusammenhang bringen?

Weil du offensichtlich davon ausgehst, daß Strava ausschließlich eine Plattform des sportlichen Wettstreits ist. Dabei ist der sportliche Vergleich (wenn man den das Segmente-Feature so interpretieren möchte - das allein halte ich für albern) nur eine von vielen Faktoren, die diese Plattform ermöglicht bzw. auszeichnet.
Das Reduzieren auf diesen einen Aspekt lässt mich nur schlussfolgern, daß du den Ansatz und Gedanken dieser Plattform vollkommen fehlinterpretierst.

Grüße
Die Welt ist bunt.
Benutzeravatar
Karbe
 
Beiträge: 877
Registriert: Di 30. Jul 2013, 17:37
Wohnort: Leipzig-Plagwitz

Re: Strava

Beitragvon TheCousin am Do 7. Sep 2017, 13:53

Karbe hat geschrieben:Weil du offensichtlich davon ausgehst, daß Strava ausschließlich eine Plattform des sportlichen Wettstreits ist.
Aha so so...
TheCousin hat geschrieben:[...]Dann doch lieber über Strava profilieren, mit Fotos, Smalltalk, der Aufwand ist deutlich geringer als hartes, Stunden langes Training.[/ironie]


Karbe hat geschrieben:Das Reduzieren auf diesen einen Aspekt lässt mich nur schlussfolgern, daß du den Ansatz und Gedanken dieser Plattform vollkommen fehlinterpretierst.

Vorausgesetzt du hast die vorhergehenden Posts nicht fehlinterpretiert ... ;)
Sonderzeichenbeauftragter
TheCousin
 
Beiträge: 151
Registriert: So 22. Mai 2016, 13:22

Re: Strava

Beitragvon centurio-tle am Do 7. Sep 2017, 13:58

...sympathischer Leisetreter...
Benutzeravatar
centurio-tle
 
Beiträge: 1001
Registriert: So 25. Mär 2012, 00:23
Wohnort: Leipzig-Leutzsch

Re: Strava

Beitragvon AlexD. am Do 7. Sep 2017, 14:09

centurio-tle hat geschrieben:LVZ von heute


Das Symbolbild hat ja fast "Bild-Charakter". Im Sinne von "Auffahrunfall auf Landstraße mit zwei Autos" und gezeigt wird ein Maasencrash auf der Autobahn. Da fehlen mir die Worte.

Aber grundsätzlich ein richtiges und wichtiges Thema. Deswegen meide ich die Seen. Fußgänger/Radfahrer/Inlineskater-Slalom macht einfach keinen Spaß, wenn man trainieren möchte. Nur nachts ist's erträglich. Da stören maximal Fuchs und Hase...

centurio-tle hat geschrieben::prost: Popcorn :D
Ich pack 'ne Schale Tortillas dazu :D Ist ja irre um was hier diskutiert wird... :raetsel: , aber dafür ist das Forum ja da... :D
Benutzeravatar
AlexD.
 
Beiträge: 165
Registriert: So 1. Mai 2016, 22:34
Wohnort: Zwenkau

Re: Strava

Beitragvon Barus am Do 7. Sep 2017, 14:27

Ich finde Strava toll: ich verliere KOMs, die ich nie hatte... :lol:
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5148
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Technik - Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron