Garmin und die Strecken!

Fragen zur Rennradtechnik? Welches Rad ist das richtige für mich? Hier bist du damit richtig.

Garmin und die Strecken!

Beitragvon Kerniger am Sa 23. Mai 2015, 09:49

Moin,

um Strecken zu erstellen gibt ja mittlerweile zahlreiche Seiten. Die hauptseiten die ich geliefert bekomme sind, Strava, GPSies und Garmin connect.

Ich habe eine Garmin 910XT. Und ja, mit dieser Uhr kann man so einigermaßen navigieren lassen. Ein paar mal hatte ich das gemacht. :venga:

Nun, stehe ich grad vor ein ziemlich blödes Problem. Das importieren der Strecken auf die Uhr, geht nur über das Garmin Connect. (zumindestens habe ich da noch keinen anderen Weg gefunden..., Datenübertragung verläuft über ANT+)
Strecken die ich von Strava oder GPSies geliefert bekomme, lässt sich nicht auf die Uhr und auch nicht ins Garmin Connect importieren.
Was letztendlich immer wieder heißt, die Strecken im Garmin Connect neu zu erstellen.

Irgendwie finde ich da keinen passenden Weg, sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. :wand:
Weiß da jemand Rat? wie ich erstens:

Strecken von anderen Seiten (z.b. als Datei) ins Garmin Connect importieren kann?
Strecken von anderen Seiten (z.b. als Datei) in meiner Uhr importieren kann?

Vielen Dank!
Benutzeravatar
Kerniger
 
Beiträge: 62
Registriert: So 9. Dez 2012, 12:44

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon zebastel am Sa 23. Mai 2015, 10:17

Hallo! Also man kann auch erstellte Dateien in New Files kopieren wenn das Garmin über usb verbunden ist! Das heißt man muss die Strecke vorher als gpx-Datei auf den PC speichern!!
Benutzeravatar
zebastel
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:24
Wohnort: Lützen

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon ketterechts am Sa 23. Mai 2015, 11:26

Guten Morgen Kerniger,
ich habe die Garmin fenix2, die ja dem Forerunner recht ähnlich ist, erstelle mir die Strecken (GPX) via Strava oder GPSies; speichere die offline auf dem PC (sowohl Windows als auch Linux), schließe die Garmin via USB an; wähle dann an der Uhr "Massenspeicher aktivieren"; habe dann die Garmin als Laufwerk.
Dann lediglich die GPX-Datei vom PC in den Ordner GARMIN/GPX kopieren, fertig.
Und dann erscheint der Track schlicht via NAVIGIEREN/TRACKS/TRACK auf der Uhr - zumindest bei mir.
HTH und viel Erfolg.
Dirk
ketterechts
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 22:37
Wohnort: Zwickau

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon Kerniger am Mo 25. Mai 2015, 18:35

zebastel hat geschrieben:Hallo! Also man kann auch erstellte Dateien in New Files kopieren wenn das Garmin über usb verbunden ist! Das heißt man muss die Strecke vorher als gpx-Datei auf den PC speichern!!


Genau das ist ja das problem... Ich habe zur Zeit jetzt das Programm Garmin Express. Dieses Programm erkennt meine Uhr und überträgt die datein von Uhr zu PC voll automatisch, aber in dem Programm kann ich nirgends finden, wo ich die gpx-Datei auf meine Uhr importieren kann.

ketterechts hat geschrieben:Guten Morgen Kerniger,
ich habe die Garmin fenix2, die ja dem Forerunner recht ähnlich ist, erstelle mir die Strecken (GPX) via Strava oder GPSies; speichere die offline auf dem PC (sowohl Windows als auch Linux), schließe die Garmin via USB an; wähle dann an der Uhr "Massenspeicher aktivieren"; habe dann die Garmin als Laufwerk.
Dann lediglich die GPX-Datei vom PC in den Ordner GARMIN/GPX kopieren, fertig.
Und dann erscheint der Track schlicht via NAVIGIEREN/TRACKS/TRACK auf der Uhr - zumindest bei mir.
HTH und viel Erfolg.
Dirk


Diese Uhr ist mit einem USB-Stick (ohne Kabel) mit der Uhr Verbunden. Ich kann lediglich auch nicht auf die Uhr hier im Rechner zugreifen, wie es bei den einigen Uhren möglich ist. (also per Dateimanager)

Komisch find ich nur, dass laut gpies.com gesagt wird, dass man auch die Strecken dort auf die 910XT übertragen kann. Doch irgendwie funktioniert das nicht wirklich. Ersten sagt man, dass ich ein Plugin installieren solle, was aber bereits installiert ist. Und zweitens (was widerspricht) im Blog steht drin, dass ich per Dateimanager übertragen kann, was aber bei dieser Uhr nicht geht.

Hm, ich werd da irgendwie nicht so richtig schlau...

Ich hatte auch schon nach wege gesucht, die Datei (.gpx) ins Garmin Connect zu importieren, und von dort in die Uhr. Doch das importieren der Datei-Strecken ins Garmin Connect find ich nicht.

:nixweiss:
Benutzeravatar
Kerniger
 
Beiträge: 62
Registriert: So 9. Dez 2012, 12:44

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon zebastel am Mo 25. Mai 2015, 18:53

Das heißt wird nicht als externer Speicher angezeigt??
Benutzeravatar
zebastel
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:24
Wohnort: Lützen

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon MysterioP am Mo 25. Mai 2015, 20:08

Kerniger hat geschrieben:
Ich hatte auch schon nach wege gesucht, die Datei (.gpx) ins Garmin Connect zu importieren, und von dort in die Uhr. Doch das importieren der Datei-Strecken ins Garmin Connect find ich nicht.

:nixweiss:


Da hast du sicherlich das "neue" Garmin Connect. Wenn du zur klassischen Version wechselst (müsste oben rechts stehen) gibt es auch wieder oben rechts einen "Hochladen"-Button. Hier kannst du gpx-Daten importieren. Leider liegen diese dann als Protokoll vor, was bei mir die automatische Synchronisation mit Strava auslöst. Dieses Feature ist zwar abschaltbar, will ich aber nicht missen weil ich ja gerade die drahtlose Kommunikation des 810ers schätze.
Jedenfalls ist es hier nun möglich das Protokoll als Strecke zu speichern. Danach lösche ich das Protokoll im Garmin Connect und Strava und kann via App die Strecke zum Edge schicken.
Alles ziemlich umständig und dass der Streckeneditor von GC einen direkten Import von Streckendaten nicht unterstützt finde ich teilweise schon sehr bescheuert.

Viele Grüße,
Patrick
Benutzeravatar
MysterioP
 
Beiträge: 453
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Leipzig, Probstheida

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon zebastel am Mo 25. Mai 2015, 21:20

Also habe es jetzt über Garmin connect probiert! Es geht! Deine Uhr muss mit Express verbunden sein und bei connect angezeigt werden! Dann Strecken anklicken und danach Strecke erstellen! Wenn die fertig gespeichert ist müsste das hier stehen!! Bild
Dann Geräte neu starten und es müsste auf der Uhr sein!!
Benutzeravatar
zebastel
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:24
Wohnort: Lützen

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon Kerniger am Di 26. Mai 2015, 08:11

zebastel hat geschrieben:Also habe es jetzt über Garmin connect probiert! Es geht! Deine Uhr muss mit Express verbunden sein und bei connect angezeigt werden! Dann Strecken anklicken und danach Strecke erstellen! Wenn die fertig gespeichert ist müsste das hier stehen!!
Dann Geräte neu starten und es müsste auf der Uhr sein!!


Vom Garmin Connect die Strecken auf die Uhr zu importieren ist ja nicht das Thema. Mir geht es darum, dass ich Strecken von GPSies oder Strava in die Uhr oder ins Garmin Connect importieren will.

zebastel hat geschrieben:Das heißt wird nicht als externer Speicher angezeigt??


Das ist korrekt. Es wird nicht als externer Speicher angezeigt. (=Dateimanager)

MysterioP hat geschrieben:Da hast du sicherlich das "neue" Garmin Connect. Wenn du zur klassischen Version wechselst (müsste oben rechts stehen) gibt es auch wieder oben rechts einen "Hochladen"-Button. Hier kannst du gpx-Daten importieren...


Interessant. Da gebe ich dir recht, dass ich da das "neue" Garmin Connect habe.
Sowas hatte ich an sich eigentlich gesucht. Danke für den Tipp.
Jedoch wundert mich aber, warum es dann trotzdem nicht hochlädt.
Zum Abgleich hatte ich auch mal ne 25 km Strecke zum Hochladen abgeschickt, aber nix passiert außer das der Kreis sich bewegt. :wand:
Abgesehen davon wird es als sog. "Aktivitäten" hochgeladen.

Siehe bild:

hochladen.png


Gerade eben meldet mein Handy das die Strecke bei Strava hochgeladen worden ist, was natürlich auch heißt, dass die bei Garmin Connect drauf ist... Bin da überrascht, da ich eigentlich das abgebrochen habe. Hm, die andere Strecke die ich mal zum Abgleich auch hochladen wollte ist zb. nicht drauf... :tja:
Benutzeravatar
Kerniger
 
Beiträge: 62
Registriert: So 9. Dez 2012, 12:44

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon Karbe am Di 26. Mai 2015, 08:44

Die Funktion "an Garmin GPS senden" direkt von der gpsies.com-Strecke, scheitert die lediglich am fehlenden Plugin ?
Hast du andere Browser probiert ?
Unter Windows werden vom Communicator-Plugin nur IE, Safari und Firefox unterstützt.

Die Edge-Geräte sind übrigens alle als externe Massenspeicher ansprechbar, das Hochladen von Routen oder Tracks ist damit viel einfacher.
Wenn du auf umfangreiche Navi-Features und ANT+ verzichten kannst, dann bist du mit 100€ für den Edge 200 dabei.


Grüße
Zuletzt geändert von Karbe am Mi 27. Mai 2015, 08:35, insgesamt 2-mal geändert.
Scheiße mit Erdberren.
- boah, schon wieder Erdbeeren!
Benutzeravatar
Karbe
 
Beiträge: 774
Registriert: Di 30. Jul 2013, 17:37
Wohnort: Leipzig-Plagwitz

Re: Garmin und die Strecken!

Beitragvon Barus am Di 26. Mai 2015, 09:01

Beim Plugin besteht das Problem (zumindest war es beim 705 so), dass erst alle Kurse ausgelesen werden, der neue dazu gepackt wird und anschließend wieder alles zum Garmin geschickt wird. Gerade wenn man viele oder/und große Dateien hatte, oder eine langsame Verbindung, dann dauert es unnötig lange.
Die Massenspeichervariante ist da die beste Alternative.
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Nächste

Zurück zu Technik - Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste