Laberthread für alle

Diskutiere hier über dies und das

Re: Laberthread für alle

Beitragvon Drahtbeen-Matscher am Mo 24. Apr 2017, 17:10

Meines Empfindens nach alles irrelevant.
Die Einteilung sollte nach Oberschenkelumfang erfolgen! :)
Mein Rad fährt auch ohne Messer.
Benutzeravatar
Drahtbeen-Matscher
 
Beiträge: 426
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 21:34
Wohnort: Möckern

Re: Laberthread für alle

Beitragvon mreded am Mo 24. Apr 2017, 20:54

Wadenumfang! Ich will Wadenumfang!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Grüße Thomas

Bild
Benutzeravatar
mreded
 
Beiträge: 218
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:21
Wohnort: Wiederitzsch

Re: Laberthread für alle

Beitragvon peso am Mi 26. Apr 2017, 09:30

AlexD. hat geschrieben:Das war wahrscheinlich eine unterschwellige Botschaft von ihm :lol:


Wahrscheinlich schmerzt das Knie zu sehr. Sonst wären 300 km verlinkt worden. :roll:
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)
Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
 
Beiträge: 6597
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:00
Wohnort: Leipzig

Re: Laberthread für alle

Beitragvon TheCousin am Sa 20. Mai 2017, 10:09

MysterioP hat geschrieben:Was'n das für 'ne Diskussion?!

Es geht zunächst mal gar nicht um die grundsätzliche Begrenzung auf eine gewisse Übersetzung, sondern dass hier Junioren neben Senioren starten, die nicht nur über andere physische Voraussetzungen verfügen, sondern zusätzlich noch eine größere Übersetzung fahren dürfen. Wir haben ja hier einige Seniorenfahrer unter uns, die dürfen hier ja gern mal erzählen, was man so für Geschwindigkeiten auf der (wohlmöglich noch leicht abschüssigen) Zielgerade erreicht. Aber klar, der Junior darf ja seine Übersetzung auch mit 160rpm durchleiern, kein Ding :meise: Das hat für mich nix mit Nachwuchsförderung zu tun und zeigt wiederum auf, wie schlecht es um den Lizenzradsport insgesamt steht.

Nachtrag: Mag sein das auf Abschüssigen Terrain die Juniorenabstimmung ein wenig kontraproduktiv ist. Auf dem hiesigen 4-Tagerennen diese Woche waren die Junioren m.M.n. nicht benachteiligt! Theorie und Praxis halt ...
Sonderzeichenbeauftragter
TheCousin
 
Beiträge: 109
Registriert: So 22. Mai 2016, 13:22

Re: Laberthread für alle

Beitragvon Barus am Di 23. Mai 2017, 10:04

Ich lebe!
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Laberthread für alle

Beitragvon sippe am Di 23. Mai 2017, 20:55

Barus hat geschrieben:Ich lebe!


Hervorragend! Was war denn?
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D
Benutzeravatar
sippe
Pain Face
 
Beiträge: 3338
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 14:17
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Re: Laberthread für alle

Beitragvon Barus am Fr 26. Mai 2017, 10:18

Ich hatte wohl aus Versehen den Tab geschlossen...
Benutzeravatar
Barus
Plappermaul
 
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:35
Wohnort: Leipzig

Re: Laberthread für alle

Beitragvon Drahtbeen-Matscher am Fr 26. Mai 2017, 17:01

Ist bestimmt so ein Vampir-Dingens, mit dem wir Außenstehenden nüscht anfangen können ...

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Mein Rad fährt auch ohne Messer.
Benutzeravatar
Drahtbeen-Matscher
 
Beiträge: 426
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 21:34
Wohnort: Möckern

Re: Laberthread für alle

Beitragvon centurio-tle am Do 1. Jun 2017, 21:50

:( Ein trauriger Tag, weil einige Menschen sich für wichtiger halten als die Welt. Was machen dann die anderen Menschen? :raetsel:
...sympathischer Leisetreter...
Benutzeravatar
centurio-tle
 
Beiträge: 964
Registriert: So 25. Mär 2012, 00:23
Wohnort: Leipzig-Leutzsch

Re: Laberthread für alle

Beitragvon Izoard am Do 15. Jun 2017, 11:15

Liebe Gemeinde,

ich habe am Sonntag 18.6. einen Startplatz für den Fichtelbergmarathon bekommen. Ich muss an diesem Tag arbeiten. Wer teilnehmen möchte, kann dies mit meinem Startplatz tun. Start ist 9 Uhr Am Wall in Chemnitz. Distanz rd. 95 km. Ein paar Startplätze sind auch noch frei. Gesamt ca. 900 Starter. Die Startgebühr inkl. Verpflegung beträgt 30,-€. Bezahlt ist. Für diese 30,-€ würde ich meinen Startplatz abgeben.
Für einen Rücktransport (12,-€, habe ich noch nicht bezahlt) vom Fichtelberg nach Chemnitz ist gesorgt. Siehe hier:

http://www.fichtelberg-radmarathon.de/

Für Fragen in Chemnitz, Stadtsportbund, Fr. Ahnert: 0371 49500047

Grüße Ralf

017610051244
Izoard
 
Beiträge: 159
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:12

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste