Mission Kanarienvogel

Mein Rad, meine Strecken, meine... was auch immer, stellt hier einfach Bilder rein.
Benutzeravatar
Chrissi
Trainingsweltmeisterin
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig, Gohlis
Kontaktdaten:

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Chrissi » Mi 14. Okt 2009, 15:09

Na, ein schönes Stahlrad ist doch für den Winter genau das Richtige.

Was genau hast Du damit vor? Mich würde mal interessieren, was ne neue Lakierung inklusive Entfernung der alten bei nem Stahlrahmen kostet... Also, falls Du was in der Richtung machst. ;)
Bild

Benutzeravatar
Franzi
Beiträge: 937
Registriert: Do 10. Mai 2007, 01:00
Name: Franzi

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Franzi » Mi 14. Okt 2009, 15:16

Ich müsste die neue Lackierung sicher erstmal bei ner Firma anfragen, was sowas kostet. Runterspackteln der alten Farbe, denke ich mal werde ich selbst machen bzw. mir helfen lassen...Neue Aufkleber usw. habe ich irgendwo im netz der netze entdeckt, Link schau ich mal die Tage. Vlt. als Stadtflitzer oder Nutzung als Crosser, mal sehen...(sofern möglich)
[supported by]|Bild & Bild & TeamBild
NSC Zwenkau 19.05.2013 _ 75 km _ 2:26 h
Garmin Velothon 09.05.2013 _ 60 km _ 1:50 h

Benutzeravatar
Uhle
Beiträge: 3565
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:00

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Uhle » Mi 14. Okt 2009, 15:55

Franzi hat geschrieben:Ich müsste die neue Lackierung sicher erstmal bei ner Firma anfragen, was sowas kostet. Runterspackteln der alten Farbe, denke ich mal werde ich selbst machen bzw. mir helfen lassen...Neue Aufkleber usw. habe ich irgendwo im netz der netze entdeckt, Link schau ich mal die Tage. Vlt. als Stadtflitzer oder Nutzung als Crosser, mal sehen...(sofern möglich)
Wenn Du es ordentlich lackiert haben möchtest muß ein Stahlrahmen sandgestrahlt werden. Mit abkratzen wird nichts, da siehst Du jede kleine Erhebung nach dem lackieren.
Aber schön Muffen hatter. Was für eine Firma?

Benutzeravatar
Chrissi
Trainingsweltmeisterin
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig, Gohlis
Kontaktdaten:

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Chrissi » Mi 14. Okt 2009, 16:33

Carbon hat geschrieben: Wenn Du es ordentlich lackiert haben möchtest muß ein Stahlrahmen sandgestrahlt werden. Mit abkratzen wird nichts, da siehst Du jede kleine Erhebung nach dem lackieren.
Genau. Das dachte ich mir nämlich auch. Hab auch noch ein altes Stahlrad rumstehen, wo ich überlege das etwas aufzumöbeln. Aber ich befürchte halt, dass sandstrahlen und neu lakieren mindestens 200 Euro kosten...
Bild

Benutzeravatar
Franzi
Beiträge: 937
Registriert: Do 10. Mai 2007, 01:00
Name: Franzi

Winterzeit - Bastelzeit

Beitrag von Franzi » Mi 14. Okt 2009, 17:18

Hm...wäre für mich eben ne neue Erfahrung, man lernt halt nie aus.. Na gut dann sandstrahlen.. Ich glaube wir können auch auf Arbeit sandstrahlen... Isn Peugeot PX10 v. 1974 :)
[supported by]|Bild & Bild & TeamBild
NSC Zwenkau 19.05.2013 _ 75 km _ 2:26 h
Garmin Velothon 09.05.2013 _ 60 km _ 1:50 h

Benutzeravatar
Uhle
Beiträge: 3565
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:00

Re: Winterzeit - Bastelzeit

Beitrag von Uhle » Mi 14. Okt 2009, 21:25

Franzi hat geschrieben:Hm...wäre für mich eben ne neue Erfahrung, man lernt halt nie aus.. Na gut dann sandstrahlen.. Ich glaube wir können auch auf Arbeit sandstrahlen... Isn Peugeot PX10 v. 1974 :)
Als Crosser, ob du da die dicken Reifen reinbekommst :gruebel:

Benutzeravatar
pappie
Beiträge: 898
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 18:47
Wohnort: Leipzsch
Kontaktdaten:

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von pappie » Fr 16. Okt 2009, 00:17

frag mal beim voigtländer in der rittergutstraße nach.
der war mal radsportler is auch noch oft auf der bahn, der macht dir sicher gerne einen guten preis ;)

hab selber mal einen rahmen dort machen lassen, exzellente arbeit.

mfg pappie
LIGHTHOOKED PHOTOGRAPHY
Sport- und Eventfotografie

Benutzeravatar
Schum
Kleiner Rock'n'Roller
Beiträge: 659
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:19
Name: Ronny Schubert
Wohnort: Leipzig Zentrum-West

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Schum » Fr 16. Okt 2009, 07:55

Chrissi hat geschrieben:Na, ein schönes Stahlrad ist doch für den Winter genau das Richtige.

Was genau hast Du damit vor? Mich würde mal interessieren, was ne neue Lakierung inklusive Entfernung der alten bei nem Stahlrahmen kostet... Also, falls Du was in der Richtung machst. ;)
Ich hab letztens dafür etwa 85 € bei einer Einfarblackierung bezahlt, mehrer Farben werden natürlich teurer

Benutzeravatar
Schum
Kleiner Rock'n'Roller
Beiträge: 659
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:19
Name: Ronny Schubert
Wohnort: Leipzig Zentrum-West

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Schum » Fr 16. Okt 2009, 08:04

pappie hat geschrieben:frag mal beim voigtländer in der rittergutstraße nach.
der war mal radsportler is auch noch oft auf der bahn, der macht dir sicher gerne einen guten preis ;)

hab selber mal einen rahmen dort machen lassen, exzellente arbeit.

mfg pappie
Wenn das der am Auensee ist,da war ich auch kann ich nur empfehlen. Wie gesagt nicht ganz 100 €

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Mission Kanarienvogel

Beitrag von Charlie » Fr 16. Okt 2009, 08:17

na wenn es danach geht, ich brauche mal einen Stahlrahmen, ich kenne da einen lackierer, der macht mir das für "lau", nur Lack muss ich kaufen "ich will mich mal an einem Fahrrad probieren" aber dann mit Effekt-Lack und so ;)
aber mir fehlt es am rahmen und die lust einen zu besorgen/aufzubauen :pfeif:

Antworten