Chrissi's neues Damenrad

Mein Rad, meine Strecken, meine... was auch immer, stellt hier einfach Bilder rein.
Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Charlie » Mo 29. Jun 2009, 15:39

Chelm hat geschrieben:Sehe ich da Boras an einem Simano-Rad ... welch Stilbruch :augenreib: :D
stilbruch ist doch hier alles, campa, shimano, lila, blau, schwarz,.... bunt alles durcheinander, ist das nicht schon wieder stil?? :pfeif:


zeitfahren muss man halt üben, beim nächsten mal wird es besser.

ich frage mich nur, wieso hast du nicht nach den citec gefragt, das wäre schimano, also das risiko einer nicht funktionierenden schaltung wäre nicht gegeben, und wenn was passiert, die citec wären auch günsitger! nur halt etwas schwerer ;)

Anja
Beiträge: 182
Registriert: Di 26. Dez 2006, 01:00
Wohnort: Leipzig

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Anja » Mo 29. Jun 2009, 16:00

Ich find nen 37er auf 30km ziemlich gut. Das hätt ich nicht geschafft :ohnmacht:

Benutzeravatar
pappie
Beiträge: 898
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 18:47
Wohnort: Leipzsch
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von pappie » Mo 29. Jun 2009, 19:34

Charlie hat geschrieben: ich frage mich nur, wieso hast du nicht nach den citec gefragt, das wäre schimano, also das risiko einer nicht funktionierenden schaltung wäre nicht gegeben, und wenn was passiert, die citec wären auch günsitger! nur halt etwas schwerer ;)
hätte ich glaube auch eher als die bora genommen, weil die citec wohl besser rollen ;)
aber naja, so is auch schick :)
LIGHTHOOKED PHOTOGRAPHY
Sport- und Eventfotografie

Benutzeravatar
peso
Übungsleiter
Beiträge: 6617
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 11:00
Name: Peter Sommer
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von peso » Mo 29. Jun 2009, 20:43

Der Schnellspanner vorne?

A. Grüber auf Platz 16. 1:25 min hinter Kupfernagel. :anbetung:
Reißbrett 2016

"Ich bin in diesem Jahr auf noch keiner Ausfahrt schneller als 24 km/h im Schnitt gewesen." (Anonymer Radfahrer, 2005)

"Treffpunkt ist jedenfalls 05:30 an der Uniklinik." (Good old Times)

Benutzeravatar
Chrissi
Trainingsweltmeisterin
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig, Gohlis
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Chrissi » Mi 1. Jul 2009, 08:58

Hm. Ich glaube, das täuscht mit dem Schnellspanner...
Bild

Benutzeravatar
dieoase
Beiträge: 370
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 01:14
Name: Thomas
Wohnort: München / West + Osterzgebirge ;)
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von dieoase » Mi 1. Jul 2009, 22:31

Chrissi hat geschrieben:
peso hat geschrieben:Wer war denn dein Mechaniker an diesem Tag?
wieso? was stimmt denn nicht?

@chelm: hat aber trotz campa-kassette alles funktioniert... schnell war ich aber trotzdem nicht. :D
ich war´s nicht :pfeif: aber die bora´s passen gut (optisch) mal von stilbruch abgesehen... siehe zielbild
"Radsport ist die beste Kommunikationsform überhaupt. Es gibt nichts Vergleichbares. Es ist egal, ob Doping drin ist oder nicht!"

Bild

Benutzeravatar
Chrissi
Trainingsweltmeisterin
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig, Gohlis
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Chrissi » Fr 18. Sep 2009, 19:10

So. Nochmal nachreichen...
Dateianhänge
Neue Schuhe.JPG
"Neue Schuhe"
Bild

Benutzeravatar
Chrissi
Trainingsweltmeisterin
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig, Gohlis
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Chrissi » Fr 18. Sep 2009, 19:11

Und jetzt mein Neues mit alten Teilen. :liebe:
Dateianhänge
Familienzuwachs.JPG
"Familienzuwachs"
Bild

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Charlie » Fr 18. Sep 2009, 19:51

na dannn :hut:

crossern ist ehrlicher, vielleicht liegt dir das ja mehr

schlecht formuliert, aber ich denke du weißt schon was ich meine



p.s.denke trotzdem, der ist zu klein für dich. ein 50/52er wäre denke ich schon grenzwertig. trotzdem viel spaß

Benutzeravatar
Chelm
Sensationssiebter
Beiträge: 1685
Registriert: So 17. Jun 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Chelm » Fr 18. Sep 2009, 21:30

Charlie hat geschrieben:p.s.denke trotzdem, der ist zu klein für dich. ein 50/52er wäre denke ich schon grenzwertig. trotzdem viel spaß
Wie klein ist es denn?

Auf jeden Fall ein hübsches beglisches Rad, wobei die 2 Flaschenhalter natürlich für den Wettkampfbetrieb ungeeignet sind. Für einen Hybriden aber okay.
Auch die Übersetzung mit 50/34 (oder?) als Kurbel ist im Gelände nicht ganz optimal.

Auf jeden Fall viel Spaß im Gelände.
Bild

Antworten