Chrissi's neues Damenrad

Mein Rad, meine Strecken, meine... was auch immer, stellt hier einfach Bilder rein.
Benutzeravatar
Annemie
Schnatterinchen
Beiträge: 1791
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 01:00
Name: AM
Wohnort: Dresden Niedersedlitz

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Annemie » Di 22. Sep 2009, 03:48

Schicke Teil... aber für mich wär das nix. Im Gelände will ich was Richtiges - ein MTB und keinen RR-Verschlag!
"Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang." (Schiller, Lied der Glocke) :mirage:
"Danke, aber im Moment brauche ich wirklich keinen Psychopathen, der von mir besessen ist!" (American Beauty)

Benutzeravatar
Ohare
Oberlehrer
Beiträge: 1716
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 16:48
Name: Stefan
Wohnort: Leipzig - Zentrum West

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Ohare » Di 22. Sep 2009, 08:33

Annemie hat geschrieben:keinen RR-Verschlag!
Deshalb isses ein Crosser ;)
14.07.09, Tour Live Ticker RSN:
"Das Nachbar-Département heißt übrigens Cher. Hat aber nichts mit der ulkigen Sängerin zu tun, die unter anderem auch in Filmen wie "Mondsüchtig" mitgespielt hat. Nein, Namengeber des Départements Cher ist der Fluss Cher."


Bild

Benutzeravatar
pappie
Beiträge: 898
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 18:47
Wohnort: Leipzsch
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von pappie » Mi 23. Sep 2009, 02:20

tres chic mit den 4za´s ;)
macht einen guten eindruck
LIGHTHOOKED PHOTOGRAPHY
Sport- und Eventfotografie

Benutzeravatar
dieoase
Beiträge: 370
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 01:14
Name: Thomas
Wohnort: München / West + Osterzgebirge ;)
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von dieoase » Mi 23. Sep 2009, 23:56

jo find ich auch richtig schick, die dunklen 4za´s könnte chrissie ja noch umlackieren? z.Bsp. name in weißer schrift drauf... wie sinkewitz´lightweights :D
im gelände brauchs nicht immer ein mtb... hauptsache leicht, wendig, agil, stabil
"Radsport ist die beste Kommunikationsform überhaupt. Es gibt nichts Vergleichbares. Es ist egal, ob Doping drin ist oder nicht!"

Bild

mirage
Agent
Beiträge: 2778
Registriert: Di 28. Aug 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von mirage » Do 24. Sep 2009, 11:07

vielleicht mal noch ne wachsschicht auftragen aufm lack.das etwas schutz für den lack da ist,wenn im gelände der dreck ans bike kommt

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7371
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Charlie » Do 24. Sep 2009, 12:17

ein rad ist ein gebrauchsgegenstand, ein sturz im gelände oder auf der straße, da ist es total egal, ob er dann noch dreckig wird! ;)

mirage
Agent
Beiträge: 2778
Registriert: Di 28. Aug 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von mirage » Fr 25. Sep 2009, 07:44

aber bei einem neuen auto achtet man ja auch drauf,charlie. man könnte ja auch eine nanoversiegelung aufbringen

Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 01:00
Wohnort: Hannover

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Floeri » Fr 25. Sep 2009, 08:16

i9ch würde es dann lieber einpacken in Klarsichtfolie und in den Schrank stelen. So gibt es keine Kratzer :ohnmacht: ;)

mirage
Agent
Beiträge: 2778
Registriert: Di 28. Aug 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von mirage » Fr 25. Sep 2009, 08:33

über sowas könnte man aber nachdenken.aber da merkt man,das ihr noch nie ein auto selbst lackiert habt,und über gewisse dinge nur scherze macht.

Benutzeravatar
Floeri
hyperaktiv¹
Beiträge: 6591
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 01:00
Wohnort: Hannover

Re: Chrissi's neues Damenrad

Beitrag von Floeri » Fr 25. Sep 2009, 08:36

mirage hat geschrieben:über sowas könnte man aber nachdenken.aber da merkt man,das ihr noch nie ein auto selbst lackiert habt,und über gewisse dinge nur scherze macht.
Ich kann viel Mirage :daumen:, aber nicht so wie Du ..... halt alles: Auto lackieren gehört zB nicht dazu, wobei ich die Lackplatzer am Rad schon selbst ausgebessert habe :D

Antworten