Sattelstütze...

Fragen zur Rennradtechnik? Welches Rad ist das richtige für mich? Hier bist du damit richtig.
Benutzeravatar
mi67
Weltmeister der Herzen
Beiträge: 2303
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 22:07
Name: Michael
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Sattelstütze...

Beitrag von mi67 » Sa 28. Mai 2011, 11:32

Charlie hat geschrieben:das hat och keiner vorrätig.... :(

Sorry, aber das stand zu befürchten. Was nun? Plan B in Sicht?
Freund der vertieften Atmung

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Sattelstütze...

Beitrag von Charlie » Sa 28. Mai 2011, 12:39

mi67 hat geschrieben:
Charlie hat geschrieben:das hat och keiner vorrätig.... :(

Sorry, aber das stand zu befürchten. Was nun? Plan B in Sicht?


jo, da ich dem BDO nicht getraut habe, habe ich mir vom sippe ne schieblehre geborgt.

oben (da fehlt schon etwas lack ;) ) ist das Außenmaß 36,35 und geht dann so auf 36,45 max bei 1cm.

so viel zu 36,6 (was es ja auch gibt)

ich hol mir dann einfach die Hope 36,4

Campa hat übrigens ne Klemme die 35,5 mm - 35,8 mm Klemmt.kann also gar nicht so schlimm sein, wenn da etwas differenz ist :pfeif:


bis dahin, nehme ich erst einmal die alte stütze, bei der Syntace waren es mal 31,6, jetzt sind es 31,55 und da geht das nicht mehr mit der Klemmung, welche ich von OneZero bekommen habe...

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Sattelstütze...

Beitrag von Charlie » Sa 28. Mai 2011, 12:55

das hält nicht mal mehr mit der "neuen" Klemme... :(

ich werde dann einfach das Cucuma nehmen...

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Sattelstütze...

Beitrag von Charlie » Sa 28. Mai 2011, 13:16

ich nehme die Schmitzkatze-Version.

an der einen stelle etwas untergelegt, und mit der alten klemme 5Nm

Benutzeravatar
Uhle
Beiträge: 3565
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:00

Re: Sattelstütze...

Beitrag von Uhle » Sa 28. Mai 2011, 19:07

Das habe ich dir doch Gestern beim Oli auch vorgeschlagen.
na ja auf die alten hört ja keiner ;)

Benutzeravatar
SXHC
Spambot
Beiträge: 2639
Registriert: So 31. Mai 2009, 08:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Sattelstütze...

Beitrag von SXHC » Sa 28. Mai 2011, 19:18

aber woran liegt das? ist da von der rahmeninnenseite oder der stütze material verschwunden? :?

Benutzeravatar
Charlie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 7370
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 01:00
Name: Marcel

Re: Sattelstütze...

Beitrag von Charlie » So 29. Mai 2011, 07:16

ich habe keine ahnung. es ist zum "Mäuse melken"

Antworten