Abstand Kettenstrebe Kurbel

Fragen zur Rennradtechnik? Welches Rad ist das richtige für mich? Hier bist du damit richtig.
Benutzeravatar
cl
Beiträge: 1853
Registriert: Di 23. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von cl » So 7. Feb 2016, 17:46

Erdnah hat geschrieben:Dann wird es schleifen. Ich denke 3 mm sind das Min.
haithamina
Ich will gar nicht wissen wie knapp es war - aber es schliff heute nix.

Benutzeravatar
cl
Beiträge: 1853
Registriert: Di 23. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von cl » So 7. Feb 2016, 17:56

centurio-tle hat geschrieben:Wenn ich das richtig erkenne, dann hast du BSA-Schalen, die du mit solchen Distanzscheiben auf korrekten Abstand bringen kannst.
Ja, BSA mit 68er Gehäusebreite - wie bei meinen RR. Deswegen hab' ich die Rotor-3D vom Sommerrad montiert. Solche Distanzscheiben habe ich schon gesucht und mir momentan mit zwei extra O-Ringen auf der Welle beholfen, um die Kurbel etwas breiter montieren zu können. Geht sogar :lol: ist aber nicht als Dauerlösung angedacht. Viel breiter (also auf 73 mm) geht leider nicht, da ist dann die Klemmung der linken Kurbel auf der Welle zu knapp und die axiale Mutter greift nicht mehr in das Gewinde der Welle ein.

Benutzeravatar
SXHC
Spambot
Beiträge: 2639
Registriert: So 31. Mai 2009, 08:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von SXHC » So 7. Feb 2016, 18:23

So ne 25€ billig MTB-Kurbel hast du nicht rumliegen?

Benutzeravatar
cl
Beiträge: 1853
Registriert: Di 23. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von cl » So 7. Feb 2016, 18:44

Ja, aber die eine hat Vierkant, die andere Oktalink :D & beide sind sackschwer. Und die 9.x kg sollen ja auch bleiben, und mit PM :liebe:

Benutzeravatar
SXHC
Spambot
Beiträge: 2639
Registriert: So 31. Mai 2009, 08:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von SXHC » So 7. Feb 2016, 18:55

Na gut, DA kann man nichts machen... :D

Benutzeravatar
cl
Beiträge: 1853
Registriert: Di 23. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von cl » So 7. Feb 2016, 19:05

JA :D

Einzige Option wäre eine Rotor Rex 3.2. Die scheint eine längere Achse zu haben. Aber ob der Spider der 3D / des P2M mit ihr kompatibel ist weiss ich noch nicht.

Benutzeravatar
SXHC
Spambot
Beiträge: 2639
Registriert: So 31. Mai 2009, 08:41
Wohnort: Braunschweig

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von SXHC » So 7. Feb 2016, 21:42

Frag doch einfach mal bei P2M an. Die verkaufen ja auch für MTB.

Benutzeravatar
Karbe
Beiträge: 903
Registriert: Di 30. Jul 2013, 16:37
Name: Marek
Wohnort: Leipzig-Plagwitz

Re: Abstand Kettenstrebe Kurbel

Beitrag von Karbe » Sa 13. Feb 2016, 22:31

Barus hat geschrieben:Ich würde gar nicht mit einem MTB fahren. :lol:
OT: fährst du momentan überhaupt mit dem Rad ?
Dein WP-Profil scheint verwaist..

Grüße
Die Welt ist bunt.

Antworten