Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Diskutiere hier über dies und das

Nach ausgiebiger Tüftelei stehen diese beiden Touren zur Auswahl

Variante A
2
40%
Variante B
3
60%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
sippe
Pain Face
Beiträge: 3356
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 13:17
Name: Sebastian Staeubert
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von sippe » Sa 22. Apr 2017, 00:08

Liebes Forum,

die diesjährige Himmelfahrtstour des RSV Speiche soll über den Collm (-Berg) verlaufen. Ich habe dazu die folgenden Strecken ausgegraben:
Ich könnte mir auch eine Kombination von 1. und 2. vorstellen.

Da ich leider nicht mehr die Gelegenheit habe, die Strecke(n) vorher zu testen, möchte ich euch um eure Hilfe bzgl. Tipps zu Strecke bitten. Gibt es Straßensperrungen, zur Zeit unbefahrbare Wege oder schönere Wegabschnitte?

Danke und Gruß,
Sebastian.
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D

ra fahrrad
Beiträge: 119
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 19:42
Wohnort: Markkleeberg

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ra fahrrad » Mo 24. Apr 2017, 20:00

Hallo,

grundsätzlich wäre ich für die "Collm 2" Variante.

Meine Vorstellung ist, über den Leipziger Nordosten analog der RRL Streckenführung zu fahren, an Eilenburg jedoch nördlich vorbei über Zschepplin nach Trossin. Gibt es zwischen Zschepplin und Trossin eine Muldebrücke? :nixweiss:

Ab Trossin die S16 nach Mockrehna und weiter nach Dahlen. Dann Collmberg und von dort wieder analog der "Collm 2" Variante gen Heimat.

Das sollten in Summe etwas mehr als 130 km sein? :nixweiss:

Wer kann das zusammenklicken?

Demnach wäre die Streckenplanung ferdsch und wir könnten am Himmelfahrtstag pünktlich um 9.00 Uhr an der Radrennbahn starten.

Wenn alles gut geht, ist auf dem Rückweg evtl. eine Erstbefahrung der neuen B2 Überführung drin ;)

Beste Grüße

Ra.
Bild

Benutzeravatar
cl
Beiträge: 1837
Registriert: Di 23. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von cl » Mo 24. Apr 2017, 20:43

Ein paar Hügel hinter Grimma könnten wir noch mitnehmen - wir fahren ja direkt dran vorbei :)

ra fahrrad
Beiträge: 119
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 19:42
Wohnort: Markkleeberg

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ra fahrrad » Mo 24. Apr 2017, 21:26

cl hat geschrieben:Ein paar Hügel hinter Grimma könnten wir noch mitnehmen - wir fahren ja direkt dran vorbei :)
Na, wenn wir in Summe nicht über 170 km kommen, gerne.

Jetzt müssten nur noch meine obigen Fragen geklärt werden ...

Ra.
Bild

Benutzeravatar
MysterioP
Beiträge: 464
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 22:27
Wohnort: Leipzig, Probstheida
Kontaktdaten:

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von MysterioP » Mo 24. Apr 2017, 21:33


ra fahrrad
Beiträge: 119
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 19:42
Wohnort: Markkleeberg

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ra fahrrad » Mo 24. Apr 2017, 21:38

MysterioP hat geschrieben:Die hier?

Naja, auch bei dieser ist sehr viel von unseren Vorstellungen dabei. Aber auch Deine Runde führt durch Eilenburg, das wollte ich vermeiden und weiter nördlich über die Mulde (Trossin) in Richtung Dübener Heide fahren.

Ra.
Bild

ronny.gatzke
Beiträge: 47
Registriert: Do 11. Feb 2016, 12:19

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ronny.gatzke » Di 25. Apr 2017, 06:29

Du kannst von Zschepplin A: nur die Fähre in Gruhna nehmen. Oder B: über Eilenburg oder Bad Düben über die Brücke. Empfehlung wäre A oder Bad Düben. VG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

ronny.gatzke
Beiträge: 47
Registriert: Do 11. Feb 2016, 12:19

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ronny.gatzke » Di 25. Apr 2017, 06:30

Wobei Männertag in Gruna viel los ist und du Wartezeit an der Fähre hättest.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

ra fahrrad
Beiträge: 119
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 19:42
Wohnort: Markkleeberg

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von ra fahrrad » Di 25. Apr 2017, 08:31

ronny.gatzke hat geschrieben:Du kannst von Zschepplin A: nur die Fähre in Gruhna nehmen. Oder B: über Eilenburg oder Bad Düben über die Brücke. Empfehlung wäre A oder Bad Düben. VG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Danke Ronny für die Info.
Ich würde der Empfehlung folgen wollen und über Bad Düben ein Stück B183 bis zur Kreuzung S16 -> Mockrehna fahren.

Beste Grüße

Ra.
Bild

Benutzeravatar
sippe
Pain Face
Beiträge: 3356
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 13:17
Name: Sebastian Staeubert
Wohnort: Leipzig, Bitterfeld

Re: Streckentipps für die Himmelfahrtstour

Beitrag von sippe » Di 25. Apr 2017, 11:59

@All: Danke für die Hinweise!
Ich versuche auf der Basis einmal etwas zusammenzustellen.

Kennt jemand entlang der Strecke ein Kaffee, wo es sich lohnt eine Pause zu machen? Am Besten nach ca. 2/3 der Strecke...
Wenn man die Strecke von MysterioP nimmt also etwa Wermsdorf oder Dahlen. Oder wenn man die Strecke in umgekehrter Richtung abfährt (das wäre mein Vorschlag!), dann bräuchte man ein Kaffee in Schildau. Kann jemand etwas empfehlen?
"will halt auch dabeigewesen sein"-Fahrer :-D

Antworten